Swiss Quality Ratings

fedafin - Die einzige anerkannte Schweizer Ratingagentur. Für konsequent unabhängige Emittenten- und Emissionsratings.

UNABHÄNGIG & ANERKANNT

Wir sind zu 100% unabhängig, was eine wesentliche Voraussetzung für die Anerkennungen relevanter Institutionen ist:

GLAUBWÜRDIG & AKZEPTIERT

Wir sind im Schweizer Kredit- und Kapitalmarkt breit verankert. Zu unseren Kunden gehören rund 200 institutionelle Investoren und Kapitalnehmer, darunter:

  • Führende, mittlere und kleine Pensionskassen
  • Versicherungskonzerne und Krankenkassen
  • Gross-, Kantonal-, Regional- und Privatbanken
  • Schweizer Börse SIX
  • Anleihenkotierte Gesellschaften

EMITTENTEN & EMISSIONEN

Unser Ratinguniversum inkl. ständigem Monitoring umfasst:

  • Sämtliche Schweizer Gemeinden
  • Sämtliche Schweizer Kantone
  • Rund 350 Unternehmen

Dies inkludiert jeweils die Emittenten sowie ihre Bonds.

Das gesamte Universum sowie diverse öffentlich verfügbare Ratings finden Sie im e-Ratinge-Rating.

Zusätzliche Emittenten oder Emissionen decken wir auf Anfrage und nach Möglichkeit gerne ab. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Revision der Ratingmethodiken für Banken, Versicherungen und Immobiliengesellschaften

Fedafin hat für die Segmente Banken, Versicherungen und Immobiliengesellschaften die Methodik für die Kreditvergabe überprüft und revidiert. Dabei wurde auch der Aufbau der Ratingdokumentationen etwas angepasst. Die wesentlichsten Anpassungen in den verschiedenen Methodologien betreffen:

  • Überarbeitung des jeweiligen Kennzahlensets im Financial Risk Profile: Die Evaluation der Kennzahlen im Financial Risk Profile wurde umfassend überprüft und überarbeitet. Im Segment Banken erfolgten Anpassungen insbesondere im Bereich Asset Quality. Im Segment Immobiliengesellschaften gab es Anpassungen im Bereich der Profitabilitätskennzahlen und des systematischen Einbezugs der Unternehmensgrösse.
  • Definition Stand-alone Profile: Das bisherige Stand-alone Rating mit Einbezug von expliziten Garantien und Support-Faktoren durch die öffentliche Hand oder andere Dritte wird abgelöst durch das Stand-alone Profile. Das Stand-alone Profile definiert sich als die Bonität eines Unternehmens unabhängig von ausserordentlichem Support oder Garantien durch die öffentliche Hand oder andere Support-Geber. Dies ist eine Angleichung an die Definition anderer Ratingagenturen und führt zu einer besseren Vergleichbarkeit. Die verstärkte Entflechtung zwischen Emittent und Eigentümer/Support-Geber kann sich v.a. für staatsnahe Emittenten auf das Stand-alone Profile auswirken. Im Bereich der privaten Unternehmen verändert sich das Stand-alone Profile in der Regel nicht, da kein ausserordentlicher Support oder Garantien zu Anwendung kommen. Auf die Emittentenratings haben diese Anpassungen keine Auswirkungen.
  • Überarbeitung Recovery Analyse bei Immobiliengesellschaften: Das Vorgehen zur Analyse der erwarteten Recovery eines Emittenten wurde umfassend überprüft und überarbeitet. Die Unterscheidung zwischen dem Issuer Credit Profile (Kreditwürdigkeit des Emittenten) und dem Emittentenrating (Expected Loss Rating für vorrangig unbesicherte Verbindlichkeiten) erfolgt neu explizit. Da das Emittentenrating auch bisher den Expected Loss für vorrangig unbesicherte Verbindlichkeiten widerspiegelte, ergibt sich daraus keine Auswirkung auf das Rating.
  • Differenziertere Darstellung der Ratingfaktoren in Modulen: Die für die Kreditratings relevanten Faktoren werden differenzierter und übersichtlicher in klar abgegrenzten Modulen dargestellt. Dies erhöht die Nachvollziehbarkeit der Ratingerstellung. Die Beurteilungen der einzelnen Module sind neu explizit auf der Ratingdokumentation ersichtlich.

Die Umsetzung erfolgte bei Kantonalbanken Anfang März 2024, bei Banken aus dem Privatsektor, Versicherungen und Immobiliengesellschaften mit den Ratingupdates zum Geschäftsjahr 2023. Unterlagen und Details zur Revision sind hier verfügbar.

News

10

25.06.2024 Ratingupdate IWB Industrielle Werke Basel
21.06.2024 Ratingupdate GEVAG
21.06.2024 Ratingupdate Universitätsspital Basel
21.06.2024 Ratingupdate Kanton Basel-Stadt
13.06.2024 Ratingupdate Investis
12.06.2024 Ratingupdate AMAG Leasing
11.06.2024 Ratingupdate Kantonsspital Baselland
07.06.2024 Ratingupdate EBL (Genossenschaft Elektra Baselland)
07.06.2024 Ratingupdate Spitalverband Limmattal
04.06.2024 Ratingupdate AKEB Aktiengesellschaft für Kernenergie-Beteiligungen

ESG: Umwelt, Soziales, Unternehmensführung

Ab der Berichtssaison 2020 weist fedafin den Einfluss kreditrelevanter ESG-Faktoren auf das Kreditrating bei kotierten Gesellschaften aus.

Investoren haben zudem die Möglichkeit, pro Emittent und in Ergänzung zum Kreditrating ein ESG-Rating zu abonnieren.

Zudem umfasst unsere breite Abdeckung von Anleihenratings Green, Social und Sustainability Bonds. Welche, erfahren Sie hier.

1

AUFTRAGSERTEILUNG

Wünschen Sie ein unabhängiges Rating für Ihr Unternehmen? Nehmen Sie mit Geschäftsführer Adrian Oberlin Kontakt auf!

2

BONITÄTSANALYSE

Analysten unseres Teams werden Ihnen mitteilen, welche Unterlagen für ein fundiertes Rating benötigt werden. Zudem wird ein Termin für ein Management-Meeting vereinbart, an welchem Ihr fallspezifischer Fragekatalog diskutiert wird.

3

DESKTOP-RATING

Unser Ratingausschuss vergibt Ihrem Unternehmen ein sogenanntes Desktop-Rating. Dabei handelt es sich um eine Momentaufnahme ohne Monitoring und ohne Verwendungszweck gegen aussen. Der Ratingbericht ist bewusst kurz gehalten.

4

RATING INKL. MONITORING

Sollten Sie sich entscheiden, mit dem Rating eine Finanzierung am Kredit- und/oder Kapitalmarkt zu beschreiten, vergibt der Ratingausschuss ein ordentliches Rating inklusive Monitoring. Der Ratingbericht umfasst rund 10-30 Seiten für den Kapitalmarkt oder rund 2-4 Seiten für den Kreditmarkt.

5

ONLINE PUBLIKTATION

Sie können den Ratingbericht via e-Rating online publizieren. Dabei haben Sie die Wahl, diesen ausschliesslich unseren Vertragskunden oder der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Emittentenrating

Für die Anlagebedürfnisse von institutionellen Investoren stellen wir ein umfassendes und kontinuierlich abgedecktes Universum von Kantons-, Gemeinde- und Unternehmensratings bereit. Unsere Ratings erlauben Banken, Versicherungen und Pensionskassen eine aktive Selektion und Diversifikation mit überdurchschnittlichem Rendite-Risiko Profil im Kreditmarkt.

Mehr zum Thema Emittentenrating

Emissionsrating

Für das Portfoliomanagement von Schweizer Anleihen bieten wir ein kontinuierlich abgedecktes Ratinguniversum mit Unternehmens- und Anleihenratings von an der SIX Swiss Exchange kotierten Gesellschaften. Unsere Ratings erlauben Banken, Versicherungen und Pensionskassen eine aktive Selektion und Diversifikation von Schweizer Anleihen auf der Grundlage einer unabhängigen Risikobeurteilung.

Mehr zum Thema Emissionsrating

Projektrating

Die Realisierung und Finanzierung von Projekten ist eine wesentliche Triebfeder der Wirtschaft und Ausdruck der kontinuierlichen Veränderung von Kundenbedürfnissen und Marktstrukturen. Als Ratingagentur begleiten wir Projektfinanzierungen im direkten Einflussbereich der öffentlichen Hand und primär im Auftrag von Investoren mit der Vergabe eines Projektratings.

Mehr zum Thema Projektrating